Stipendien

Der Club Alpbach Salzburg ermöglicht Studierenden am Europäischen Forum Alpbach für die gesamte Dauer der Veranstaltung teilzunehmen. Ein besonderer Dank gilt dabei den Sponsoren, welche die finanziellen Mittel dafür zur Verfügung stellen.

 

» Alpbach ist für mich eine bleibende Quelle der Inspiration.« – Clara

Erfahrungsbericht

» Wer einmal beim Europäischen Forum Alpbach war, wird auch wieder dorthin zurückkommen. Der Spirit of Alpbach lässt einen nicht so schnell los. « – Anja

Erfahrungsbericht

» I now know answers to questions I wouldn’t have known to ask. « – Christina

Erfahrungsbericht

Kurzinformation zum Forum Alpbach für Stipendiaten und Stipendiatinnen

Studierende aus ganz Europa sowie Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kunst, Politik, Wirtschaft und Medien kommen in Alpbach zusammen. Das kleine Alpendorf verwandelt sich in einen Ort der Diskussionen, Gespräche und einen Treffplatz von Gleichgesinnten. Als von uns unterstützte/r Stipendiat/in bekommst du die Möglichkeit, für über zwei Wochen den „Spirit of Alpbach“ mitzuerleben. Wir bezahlen dabei die Unterkunft und die Teilnahmegebühr am Forum, für dich fällt nur ein Unkostenbeitrag von € 120 an. Desweiteren werden wir selbst vor Ort sein und den Stipendiaten und Stipendiatinnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Hier findest du das Online Bewerbungsformular für unseren Bewerbungsprozess.

Bewerbungsvorgang

Für eine Bewerbung brauchen wir deinen Lebenslauf (ohne Portrait), ein Motivationsschreiben mit Bezugnahme auf das diesjährige Generalthema (mit maximal eine Seite), und deinen Studienerfolgsnachweis im PDF-Format. Die Bewerbungsfrist für das Europäische Forum Alpbach 2019 endet am 31. März 2019. Die Bewerbungsunterlagen sind über unser Online Bewerbungsformular innerhalb der genannten Frist an uns zu übermitteln. Für Rückfragen erreichst du uns per Email an stipendium@club-alpbach-salzburg.org
Sobald über die Zuteilung der Stipendien entschieden wurde, informieren wir dich per E-Mail. Wirst du ausgewählt, ermöglichen wir dir den Aufenthalt für die gesamte Dauer des Forums. Im Gegenzug erwartet der Club Alpbach Salzburg von dir, dass du für den gesamten Zeitraum des Forums anwesend bist sowie deine gesammelten Erfahrungen am Ende in einem kurzen Bericht zusammenfasst.

Auswahlkriterien für die Stipendienvergabe

Gefördert werden Studierende und JungakademikerInnen von Salzburger Universitäten und Fachhochschulen sowie SalzburgerInnen, die an einem anderen Studienort studieren. Für die BewerberInnen gilt ein Höchstalter von 30 Jahren, das jedoch in begründeten Ausnahmefällen (z.B. Kinderbetreuungszeiten, Präsenz- oder Zivildienst, zweiter Bildungsweg) überschritten werden kann. Desweiteren wenden wir uns an Personen, die noch nie am Europäischen Forum Alpbach teilgenommen haben. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, richtet sich die Auswahl nach der Qualität des Motivationsschreibens und deinem universitären als auch außeruniversitären Engagement.

Solltest du weitere Fragen rund um das Stipendium haben, schreibe uns bitte an stipendium@club-alpbach-salzburg.org

 
 

Informationen zur Stipendien-Transparenz-Regelung

Kosten Sponsoring-Package

Die Kosten für ein Stipendium bzw. Sponsoring-Package setzt sich direkt aus den Kosten der Teilnahmegebühren des Forum Alpbach zusammen. Ein Stipendium für die Teilnahme von 14. bis 30. August 2019 kostet 1.500,- Euro. Die Teilnahmegebühr für StipendiatInnen am Europäisches Forum Alpbach macht davon 700,- Euro aus, da das Europäische Forum Alpbach jedes Stipendium mit 50% der regulären Teilnahmegebühr unterstützt). Die verbleibenden 800,- Euro finanzieren Unterkunft während des Forums und weitere allfällige Kosten.

Auswahlkriterien

Der Club Alpbach Salzburg vergibt die zur Verfügung stehenden Stipendien nach einer objektiven Bewertungs-Matrix, deren Basis die Informationen der eingereichten Bewerbungen darstellen. Die Bewertung errechnet sich aus Lebenslauf (40%), Motivationsschreiben (40%) sowie dem Gesamteindruck der Bewerbung (20%). Es werden dabei alle vollständig eingelangten Bewerbungen beachtet.

Auswahljury

Der Club Alpbach Salzburg nimmt die Vergabe der Stipendien sehr ernst und versucht möglichst gewissenhaft mit der Vergabe der Stipendien umzugehen. Im Zuge dessen werden alle eingelangten Bewerbungen zuerst von unserem Extended Board auf Vollständigkeit geprüft. Im Anschluss werden alle korrekt eingelangten Bewerbungen jeweils einzeln von unserem gesamten Vorstand entsprechend unserer Auswahl-Kriterien bewertet, um die finalen StipendiatInnen zu ermitteln.