Das Europäisches Forum Alpbach 2017 – mit dem diesjährigen Generalthema Konflikt und Kooperation – hat das vorläufige Programm veröffentlicht.

Konflikte und Kooperationen besitzen die Kraft, Bestehendes zugrunde zu richten oder Neues hervorzubringen. Zwischen 16. August und 1. September 2017 werden hunderte Pioniere aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Zivilgesellschaft wegweisende Ideen aus diesem Spannungsfeld ableiten.

Heuer stehen 20 wissenschaftliche Seminare, geleitet von renommierten Wissenschafterinnen und Wissenschaftern, und über 200 Plenardiskussionen und Breakout Sessions zum Generalthema Konflikt & Kooperation am Programm. Der Vorstoß von künstlicher Intelligenz in allen Bereichen der Gesellschaft und die Zukunft des weltoffenen Amerikas bilden erste Themenschwerpunkte des 17-tägigen Programms.

Derzeit arbeitet das Europäische Forum Alpbach noch am Konferenzprogramm, einen ersten Überblick über das Angebot findet ihr hier – die Sprecherinnen und Sprecher der einzelnen Veranstaltungen folgen Ende April!